schwanenstadt.news NMS Sport Schwanenstadt im LANDESTHEATER

NMS Sport Schwanenstadt im LANDESTHEATER

Veröffentlicht von schwanenstadt.news
Foto landesmusiktheater linz?1528785831 Am 23. Mai. 2018 fuhr die 2s der Sport-NMS1 Schwanenstadt nach Linz in das Landesmusiktheater.

Um 7:45 Uhr trafen sich die Schüler am Attnanger Bahnhof und machten einige Interviews mit den Lehrern und den Schülern, danach fuhren die Kinder um 8:30 Uhr mit der Westbahn nach Linz. Ab dem Linzer Bahnhof ging es dann zu Fuß weiter. Um ca. 9:30 Uhr ging dann die Führung durch das Bauwerk los. Zuerst sahen sie den Großen Saal, dort wurde die Kulisse für einen Konzertabend vorbereitet. Nachdem die 2s ein paar Fotos gemacht hat ging die Gruppe in die Blackbox. Dort wurde ein Theater mit Rudi Rabe aufgenommen. Durch lange Gänge ging es dann weiter zu den Anfertigungswerkstätten der Bühnenbilder. Nebenan lag die Kaschierwerkstätte. Dort werden große Bühnenrequisiten aus Styropor angefertigt und dann mit verschiedenen Werkstoffen überzogen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fertigten dort eine riesengroße Teetasse und ein lebensgroßes Krokodil. Das fanden die Schülerinnen und Schüler der 2s besonders spannend. Als sie bei der Schneiderei vorbeigingen, sahen sie sehr viele Bühnenkostüme. Nachdem sie weitegingen sahen sie in einem Gang viele Container in dem sich die Instrumente des Brucknerorchesters befanden, welche an diesem Abend ein großes Konzert geben sollen. Als die Klasse dann mit der Führung fertig war, gingen die Schülerinnen und Schüler noch in den Volksgarten, um genüsslich ihre Jause zu verspeisen. Später ging die Gruppe dann zum Bahnhof. Dort kaufte Herr März einen Pferdeleberkäse und die Schülerinnen und Schüler durften davon probieren. Nach der Kostprobe ging es dann wieder zurück nach Attnang. Von dort wurden die Kinder dann nach und nach von ihren Eltern abgeholt.

  • Ein Bericht von Carina Zenleser und Stefanie Schlager
Kategorie SCHULEN

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge