schwanenstadt.news Schwanenstädter Faustballer kämpfen um Aufstieg in 2. Bundesliga

Schwanenstädter Faustballer kämpfen um Aufstieg in 2. Bundesliga

Veröffentlicht von schwanenstadt.news
 dsc9214 preview?1519595252 Nachdem die Schwanbombers heuer den Meistertitel in der 1. Landesliga holen konnten, lebt die Chance auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

 

Am 4. März 2018 ab 10:00 treffen in der Ballsporthalle Schwanenstadt (NMS 1) folgende sechs Mannschaften aufeinander und kämpfen um die begehrten drei Aufstigsplätze:

Gruppe A: SU Sparkasse Kufstein (LM TIR/SBG), SV MM Frohnleiten (LM STM), FSC Wels 08 (9. Platz 2. BL)

Gruppe B: Union Schwanenstadt (LM OÖ), TSV Ottensheim (Vize-LM OÖ), ÖTB TV Neulengbach (LM NÖ)

 

Modus:

In den zwei Gruppen spielt jeder gegen jeden. Die Gruppensieger treffen in den Halbfinals auf die Sieger der beiden Kreuzspiele (2A vs. 3B und 3A vs. 2B). Im Finale begegnen sich die beiden Halbfinalsieger. Entscheidend ist außerdem, wer das Spiel um den dritten Platz gewinnen kann, da die drei bestplatzierten Mannschaften des Aufstiegsturniers in die 2. Bundesliga aufsteigen.

 

Wir hoffen, dass uns wieder möglichst viele Fans beim letzten Highlight dieser Hallensaison unterstützen werden!

Kategorie SPORT

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge